Veranstaltungsort


Loisachhalle, Wolfratshausen
Hammerschmiedweg 6
82515 Wolfratshausen

Vorverkaufsstellen


München Ticket
www.muenchenticket.de
Tel. 089/54 81 81 81

Bürgerbüro Wolfratshausen
info@wolfratshausen.de
Tel. 08171/214-0

Happy Holiday Reisen Wolfratshausen
info@happy-holiday-reisen.de
Tel. 08171/481544

Vorverkauf Geretsried
flussfestival-2019@gmx.de
Tel. 08171/8397

Reisebüro Hecher in Geretsried
info@hecher-reisen.de
Tel. 08171/98120

Rundschau Kartenservice, Das gelbe Blatt
info@dasgelbeblatt.de
Tel. 08041/78910
 

RÜDIGER NEHBERG – SIR VIVAL

RÜDIGER NEHBERG – SIR VIVAL

Informationen & Vorverkauf

Lust auf ein prall gefülltes Leben voller Ideen und Abenteuer? Die Steilvorlage dazu bietet ein Vortrag von Rüdiger Nehberg. Ein selbsterlebter Krimi, konkurrenzlos gespickt mit Selbstironie. 90 Minuten Abenteurer-Leben pur. Ein Lehrbeispiel für die Kunst, aus einem Leben fünf zu machen. Der Mix aus Abenteuer, Überleben ums Verrecken, Einsatz für die Menschenrechte garantiert Spannung bis zur letzten Minute.

Rüdiger Nehbergs Live-Reportage ist Infotainment der speziellen Art. Die Gäste erleben hautnah, was Nehberg befähigt, monatelang allein im Abseits der Welt bestehen zu können. Bilder zwischen Witz und Schock, zwischen Steinzeit und Gegenwart, von Freiheit und Gefangenschaft, von Leben und Tod. Nehberg erzählt von seinem jahrelangen Einsatz für das Überleben der Yanomami-Indianer in Brasilien. Von der Reise mit einem massiven Baumstamm über den Atlantik. Und er berichtet über sein aktuelles Großprojekt: die Karawane der Hoffnung. Es ist der Kampf gegen das gigantische Verbrechen der weiblichen Genitalverstümmelung.

Nehberg möchte sein Publikum nicht nur unterhalten, sondern auch ermutigen, eigene Visionen zu realisieren. Vergeuden wir keine Zeit. Ab sofort beginnt der Rest des Lebens.

‘Sir Vival’ Rüdiger Nehberg ist Abenteurer, Survivalexperte, Menschenrechtskämpfer und Konditormeister. In diesem Jahr wird er 85 Jahre alt und ist ‘noch längst nicht bereit, seinen Löffel abzugeben’, Zitatende. Außergewöhnliche Reisen und Grenzen überschreiten prägen sein Leben. Für sein Engagement gegen weibliche Genitalverstümmelung erhielt Rüdiger Nehberg das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Informationen & Vorverkauf
Datum: Sonntag, 19. Januar 2020
Ort: Loisachhalle, Großer Saal
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn : 19:00 Uhr
Ticket: VVK: 18 Euro / erm. 16 Euro Tageskasse: 22 Euro / Erm. 20 Euro
Alter: ab 12 Jahren